Kunde:

AEG

Wenn die Straße zur Bühne wird

Wenn die Straße zur Bühne wird. Mehr als 40.000 Zuschauer kamen zum Gelände des Bootsanlegers im East Side Park, wo die Idee eines Streetmusic Festivals im Rahmen der Berlin Music Week bereits zum zweiten Mal realisiert wurde. Über 100 Künstler spielten auf der Straße, entlang der Mauer und auf der Mainstage an der Spree. Was als „First We Take The Streets“ begann, heißt seit 2015 East Side Music Days.

150

Bands

14

Bühnen

40000

Zuschauer

Entwicklung

der Marke

Event
Kommunikation